Jedes Jahr wird in der 6. Jahrgangsstufe des Viscardi-Gymnasiums im Fach Religionslehre das Thema „Kinder in der Einen Welt“ behandelt. Dabei geht es auch um die Fragen der Solidarität und den Fairen Handel, der anhand von Produkten aus der Lebenswelt, vor allem Schokolade, anschaulich in den Mittelpunkt gerückt wird.

Daneben wird seit zwei Jahren ausgehend vom Lehrplanthema ein Projekt durchgeführt, wenn die Schüler_innen in der Fastenzeit in allen Klassen um Unterstützung für die 2-Euro-Helfen-Aktion von misereor werben. Im Schuljahr 2017/18 konnten so 196,- € gesammelt werden.