Unser P-Seminar hat sich in diesem Schuljahr vorwiegend mit fairer Kleidung beschäftigt. Deshalb war es naheliegend, am Schulfest unser Wissen an die Schulfamilie weiterzugeben. Der Flyer „Faire Mode in Nürnberg und Fürth“, den einige Schülerinnen und Schüler des P-Seminars selbständig erarbeitet haben, fand große Beachtung. Auch die Ausstellung „Nach Strich und Faden“ sensibilisierte die Eltern für die Problematik in der Textilindustrie. Um allen Interressierten die Möglichkeit zu geben, faire Kleidung vor Ort zu begutachten und in die Hand zu nehmen, haben die Schülerinnen und Schüler ein Sortiment von verschiedenen Händlern zusammengestellt. So hat z.B. Farcap aus Fürth zwei Schaufensterpuppen mit fairer Kleidung zur Verfügung gestellt. Eine Auswahl von T-Shirts und unterschiedlichen Röcken, Oberteilen und Sweatshirts für jedes Alter wurde über die Anbieter Armedangels und 3Freunde bezogen.