der spontane Beschluss bei der “Sweat Revolution”- Aktion von Fairtrade Deutschland teilzunehmen hat großen Anklang gefunden.

In diversen Socialmedia Bereichen, im Unterricht, auf dem Tag der offenen Tür, in der Elternschaft und natürlich unter den Schülern wurde fleißig Werbung für unsere Schule gemacht. Wir können mit stolz behaupten, dass wir den Wettbewerb mit unserer Schule gewonnen haben. 

Es wurde jedoch nicht nur im Internet für unsere Schule abgestimmt, sondern auch im Kunstunterricht fleißig gebastelt. Die vorgegebenen Schokoladentafeln wurden bei uns in der Schule gebastelt und passend zum Motto “Für mehr faire Schokolae unter dem Weihnachtsbaum” von der Klasse 5b gesammelt und am 7.12. unter und vor dem Tannenbaum als große Dominokette aufgestellt und angestoßen. Eine herausvordernde und freudige Aufgabe für die Klasse.