© Fairtrade-Schoolteam der Kreuzburgschule
Auch in diesem Jahr konnten sich die Schülerinnen und Schülern der Kreuzburgschule wieder in der Projektewoche mit interessanten Themen befassen. Motto war „Eine Welt“. Es wurden die Lebensbedingungen in anderen Ländern erkundet, Fragen zur Energieversorgung wurde nachgegangen, die großen Weltreligionen waren Thema, auch wie aus Kakao Schokolade entsteht und Vieles mehr.  Beim abschließenden Projektfest wurden die Ergebnisse präsentiert. So konnte z.B. Schokolade aus konventionellem Anbau, aus biologischen Anbau und Fairtrade-Schokolade probiert werden. Der Schulförderverein beteiligte sich mit einem Eisstand und einem Angebot an Cocktails aus fair gehandelten Produkten, das bei über 30°C im Schatten rege angenommen wurde.