Geschrieben von
Veröffentlicht in

Kinder der Grundschule Sbr.-Scheidt helfen am Fairtradestand

Am Sonntag, 23. November 2014 fand der jährlich stattfindende Solidariatätsbasar im VHS-Zentrum Saarbrücken statt. Anne, Patrice und Frau Deckert aus der Klasse 4.1 halfen Frau von Osterhausen (FIS Saarbrücken) am Fairtradestand. „Zuerst haben wir Mangolassi gemischt. Es bestand aus Mangosirup, Joghurt und Eiswürfeln. Wir haben es probiert – Lecker! – und an viele Leute verkauft.“ […]

Geschrieben von
Veröffentlicht in

Faire Weihnachtsgrüße an die Bewohner von Reichenbach

„Alle Jahre wieder..“ fährt ein voll besetzter Bus mit vielen liebevoll gepackten Weihnachtspäckchen nach Reichenbach, eine Einrichtung für Menschen mit Behinderung. Im Gepäck haben die Schülerinnen der Ursulinen Realschule nicht nur schöne Weihnachtsmusik, eine weihnachtliches Theaterstück, sondern auch sorgfältig gepackte Geschenke für die Bewohner, die sonst kaum eine Weihnachtsfreude haben. Als kleines Dankeschön für die […]

Geschrieben von
Veröffentlicht in

20.11.14 Elternabend des WBG

Am ersten Elternabend des WBG  verkaufte die Fair Planet Gruppe faire Produkte aus dem Weltladen sowie faire Nikoläuse und Adventskalender. Mit Hilfe einer Informationstafel wurde den Eltern die Idee des fairen Handels näher gebracht. Die Eltern waren begeistert und kauften innerhalb kürzerster Zeit fast den gesamten Verkaufsstand leer. Gerade in der Adventszeit fanden die Eltern den […]

Geschrieben von
Veröffentlicht in

18.11.14 Informationsveranstaltung für die Unterstufe

Die Fair Planet Gruppe hat eine Powerpoint Präsentation erstellt um die gesamte Unterstufe über unsere Gruppe, Aktionen, Treffen etc. zu informieren. Die Präsentation fand in der Mensa des WBG statt. Zuerst stellten sich die Mitglieder vor, dann zeigten sie einen kleinen Film über fairen Handel und zuletzt wurden Bilder gezeigt mit Aktionen etc. Auch wurde […]

Geschrieben von
Veröffentlicht in

Stadt zeichnet Umweltschützer aus

Immer mehr Initiativen engagieren sich in Düsseldorf im Kampf gegen Müll. Vor einigen Tagen hat der Oberbürgermeister Thomas Geisel elf davon ausgezeichnet. Ein Beispiel ist der Verein Niemandsland, der nachhaltige Projekte entwickelt und außerdem seit 2013 einen „Umsonstladen“, der Kleidung, Bücher und andere Gegenstände verschenkt, unterhält. [Bild folgt]