Am 11.3.2022 nahmen wir trotz Corona-Schutmaßnahmen an der “Fairen Rosenaktion” teil. Wir bestellten das angebotene Material für unsere Fairtrade-School und besorgten 200 Rosen. In nur einer Pause waren alle 200 Stück verkauft. Das war unglaublich.
Der Gewinn ging an unsere Kirchengemeinde, die damit Hilfstransporte in die Ukraine unterstützte. 

Wir bedanken uns bei allen SuS und LuL für die Unterstützung!