Geschrieben von
Veröffentlicht in

Schulkompass am Anne-Frank-Gymnasium Erding

Der AK Fairtade beschließt weitere Aktivitäten zur Förderung des fairtrade-Gedankens an unserer Schule, um den Fairtrade-Kompass zu erfüllen: Unsere Schule, das Anne-Frank-Gymnasium Erding, beteiligt sich an der Kampagne „Fairtrade-Schools“ des gemeinnützigen Vereins TransFair und strebt den Status einer „Fairtrade-School“ an. Mit der Auszeichnung zur „Fairtrade-School“ bestätigen wir unser Engagement für den Fairen Handel und leisten […]

Geschrieben von
Veröffentlicht in

Misereor Fastenaktion 2014

Schule unter dem Baum Gespräch mit Frau Josephine Alum im Rahmen der Misereor Fastenaktion 2014 In Kooperation mit der Ökumenischen Initiative Lüttringhausen haben wir einen Gast aus Uganda eingeladen: Frau Josephine Alum wird am 26.03. über die Projekte zur Alphabetisierung im Norden Uganda berichten, dem Schwerpunktland der Misereor Fastenaktion 2014. Als Lehrerin arbeitet sie vor […]

Geschrieben von
Veröffentlicht in

Aktionen für das nächste Schuljahr

Kooperation mit dem Theodor-Fliedner-Gymnasium, das zurzeit auf dem Weg ist, Fairtrade-School zu werden Fußballtunier mit Fairtrade-Bällen Advent/Weihnachtsaktionen (Adventskalender o.ä.), eine Andacht (evtl. sogar die Weihnachtsmesse) gestalten Firmen ansprechen/-schreiben, vor allem Bekleidungsfirmen Wenn wir die Aktionen durchführen, werden wir wieder berichten!

Geschrieben von
Veröffentlicht in

Kompass

Unser Kompass ist fertig! Das sind unsere Schwerpunkte: Unterrichtskonzept Wir möchten das Thema Fair Trade – Gerechter Handel in den Unterrichtsplänen verankern, möglichst in Form fächerübergreifender Projekte. Didaktik Der Umgang mit dem Thema soll Spaß machen: Genussvolles und kreatives Handeln steht im Vordergrund. Wir fördern Mentorentätigkeit: Schüler lernen von Schülern. Produkte So oft wie möglich […]

Geschrieben von
Veröffentlicht in

Projekt der 6 f im Deutschunterricht

Ende 2012 führte die 6 f der Euregio Gesamtschule im Deutschunterricht ein Projekt zum Thema „Kinderarbeit“ durch. Dabei wurde deutlich, dass den Eltern faire Löhne gezahlt werden müssen, damit die Kinder eine Perspektive haben. Die Klasse unternahm verschiedene Aktionen in und außerhalb der Schule, wie den Verkauf von Fairtrade-Produkten am Tag der offenen Tür. Sie […]