Geschrieben von
Veröffentlicht in

FLG Schulfest mal anders

Nach der langen Corona-Pause fand am Friedrich-List-Gymnasium Gemünden endlich wieder ein Schulfest statt. Ein Schulfest der besonderen Art. Denn der Elternbeirat hatte die großartige Idee, das Schulfest mal auszulagern. So wurde unweit von der Schule auf dem Sportplatz von Wolfsmünster vom Elternbeiratsvorsitzenden Herrn Ditterich und seinen fleißigen Helfern das Fest vorbereitet. Neben Kaffee und Kuchen, Bratwürsten […]

Geschrieben von
Veröffentlicht in

Ideen Ideen Ideen – Arbeitskreis

Die AG Fairtrade traf sich am 11.02.2022 für einen Arbeitskreis am Freitagnachmittag. Mit Pizza für alle ging es gemütlich los. Denn für erfolgreiche Arbeitsphasen braucht man natürlich etwas im Bauch.  Zwölf engagierte Mitglieder aus den Jahrgangstufen 5, 8 und 12 fanden sich ein, um miteinander in kleinen Teams an der Umsetzung ihrer Ideen zu arbeiten, […]

Geschrieben von
Veröffentlicht in

Weihnachtsaktion 2021

Die Weihnachtsbestellung ist fertig! Bereits ein zweites Mal hat die Fairtrade AG am Friedrich-List-Gymnasium Gemünden die Weihnachtsaktion erfolgreich organisiert und durchgeführt. Trotz Pandemie ist unsere AG mit neuen und alten Mitgliedern dieses Schuljahr wieder mit viel Engagement am Start. Vier Artikel gab es in diesem Schuljahr bereits Anfang November zur Auswahl. Der Adventskalender war einer […]

Geschrieben von
Veröffentlicht in

Festreden, Musik und Faire Schokolade

Zu Beginn des Schuljahres wurde bei uns im Haus viel gefeiert. Unser Gymnasium wurde 50. So fand zu diesem Anlass im Oktober 2019 eine Jubiläumsfeier mit Ehrengästen, Festreden und Musik in der Turnhalle statt. Die Fairtrade AG nutze diesen Anlass um am Ende die Jubiläumsschokolade zu verkaufen – edler Geschmack vom Feinsten von GEPA. Erneut […]

Geschrieben von

Valentinstag – 14. Februar 2020

Wie jedes Jahr nahm unsere Schule an der Valentinstags-Aktion teil. Schüler*Innen und Kolleg*Innen kauften Rosen zum Verschenken oder um sich einfach selbst eine Freude zu machen. Dieses Jahr wurden die Rosen sogar mit einem kleinen Gewinn verkauft, sodass wir erneut einen Beitrag zur diesjährigen Spendenaktion „World Bicycle Relief“ leisten konnten.