Geschrieben von
Veröffentlicht in

Kriterium 3: Fair-Trade-Friday

Jeden Freitag in der Schulwoche verkaufen wir in der ersten und zweiten Pause unsere Fairtrade-Produkte im Schülercafé, wie beispielsweise fairgehandelten Orangensaft, Chips, ähnliche Kekse wir die Oreokekse und Prinzenrolle. Diese Produkte kommen gut bei den Schülern und Schülerinnen unserer Schule an, weshalb wir auch viel verkaufen und viele Kunden haben. Unser Projekt des „Fair-Trade-Friday – […]

Faire Pralinen zu Muttertag
Geschrieben von
Veröffentlicht in

Faire Pralinen zu Muttertag

Als UNESCO-Projektschule und Fairtrade-School engagiert sich die Montessori-Schule für eine Kultur des Friedens, für den Schutz der Umwelt, für eine nachhaltige Entwicklung und für einen gerechten Ausgleich zwischen Arm und Reich. Um das Bewusstsein für die Voraussetzungen für einer gerechtere Welt auch außerhalb der Schule zu wecken, kam aus dem Elternbeirat die Idee, unser Engagement mit […]

Geschrieben von
Veröffentlicht in

Popquins sind der Renner

Mitglieder des Teams boten am 15.Mai 2018 wieder Waren aus dem Eine-Welt-Laden Fronberg an. Neben Schokolade und Bonbons gab es auch wieder Popquins. Diese sind bei den Schülern so beliebt, dass innerhalb kürzester Zeit 50 Packungen verkauft wurden. Was übrig blieb wurde am nächsten Tag beim Elternsprechabend verkauft.

Geschrieben von
Veröffentlicht in

Fairtrade-Verkauf beim Tag der Offenen Tür

Am Freitag, 02.03.2018 hat unsere Umwelt-AG einen Fiartrade-Verkauf auf dem Schulflur organisiert. Die Kunden waren sowohl Eltern als auch Lehrer und natürlich Schüler. Unsere neue Bitterschokolade kam vor allem bei letzteren überraschend gut an. Hoffentlich hat unsere Präsenz zur Attraktivität der Schule beigetragen.