Geschrieben von
Veröffentlicht in

Fairer Infostand am Tag der offenen Tür

Am Tag der offenen Tür läuft die FairTrade AG als Bananen durch die Schule. Wir haben Plakate und sagen den Leuten, wie wichtig es ist, „faire“ Bananen zu kaufen. Die Menschen, die die Sachen herstellen, kriegen dadurch einen guten Lohn, auf den Bananen ist kein Gift und die Arbeiter haben Verträge. Wir geben den Besuchern […]

Geschrieben von
Veröffentlicht in

Fairer Handel ist notwendig

Im Politikunterricht haben wir gelernt, dass das Vermögen ungleich verteilt ist. Dies hängt unteranderem damit zusammen, dass einige Länder und ihre Bevölkerung ausgebeutet werden. Sie müssen für Hungerlöhne arbeiten. Wenn man das nicht unterstützen möchte, muss man sich Alternativen überlegen. Fair gehandelte Produkte zu kaufen, ist eine davon.

Geschrieben von
Veröffentlicht in

Wo die Schokolade wächst

14 Schülerinnen und Schüler des Wahlpflichtkurses Hauswirtschaft aus dem 6. Jahrgang der HBS besuchten im Juni 2018 das Schokoladenmuseum in Köln. Neben dem vielfältigen allgemeinen Angebot des Museums war der Schwerpunkt des Besuches eine zweistündige Führung mit dem Titel „Schokolade und Kakao – nachhaltig und fair“. Dabei ging es um Themen wie den Anbau von […]

Geschrieben von
Veröffentlicht in

Das HBS Regenwaldprojekt

Im Wahlpflichtunterricht Naturwissenschaften der Stufe 7 hat die HBS ein Regenwaldprojekt. Hier geht es um die verschiedenen Aspekte des Regenwaldes: Biologisch, – wie ist der Aufbau des Regenwaldes. Im Mittelpunkt steht hier der Stockwerkbau des Waldes mit den vielen Nischen, die sich einzelne Pflanzen und Pflanzengruppen im Regenwald erobert haben, um ihr Überleben zu sichern. […]

Geschrieben von
Veröffentlicht in

Wandgestaltung

Fairtrade soll bei uns ein Thema sein, das immer präsent ist. Darum haben wir uns dazu entschieden, einen Oberstufenraum passend zu Fairtrade zu verschönern. Mit Abtönfarbe und Pinseln hat Caterina einen Bananenbaum und Luca mit Sprühfarben ein Fairtrade-Logo an die Wand gebracht. Wir danken beiden für ihr künstlerisches Engagement.