Geschrieben von
Veröffentlicht in

Nach dem Stress ist vor den neuen Zielen

Hallo zusammen, nachdem wir am Samstag 118 Abiturienten in die Freiheit entlassen haben, ist der Klausuren- und Schulstress nun endlich beendet! Das heißt: ES KANN NUN RICHTIG LOSGEHEN! Heute haben wir alle Dateien für die Kriterien 1, 2, 3 und 5 hochgeladen, im Laufe dieser Woche folgen noch die Dateien für Kriterium 4! Wir freuen […]

Geschrieben von

Nikolausaktion am Kumax

Das erste Türchen des Adventskalenders ist geöffnet, das war der Startschuss für den scheinbar unendlichen Weihnachts-Countdown. Um unseren Schülern das Warten auf das Christkind zu versüßen gibt es am Kurfürst-Maximilian-Gymnasium nun schon seit geraumer Zeit die Nikolausaktion. Fair-gehandelte Schokonikoläuse werden verkauft und dann am 6. Dezember vom Nikolaus höchstpersönlich und seinen flinken Engerln in den […]

Valentisaktion am Kumax
Geschrieben von

Valentisaktion am Kumax

Der Valentinstag, schon allein beim Namen bekommen viele Schweißausbrüche, da man wie sooft keine Ahnung hat, womit man seinen Liebsten eine Freude bereiten könnte. Aber diesem Problem hat unsere SMV nun schon seit einigen Jahren mit unserer Valentinsaktion abgeholfen. Dabei können schulintern an den Freund oder die Angebetete Rosen verschickt werden, die dann am 14. […]

Geschrieben von
Veröffentlicht in

Die Kehrseite des Fußballs – Fairer Fußballtag an der GSW

Anlässlich der bevorstehenden WM fand am Mittwoch, 23. Mai 2018 ein fairer Fußballtag in der GSW statt. Organisiert wurde der Tag vom Fairtrade-Team der Schule in Zusammenarbeit mit der Stadt Mainz. Herr Hachgenei, Koordinator für kommunale Entwicklungspolitik und Frau Dr. Gresch, Koordinatorin der Lokalen Agenda 21 der Stadt Mainz haben den Tag für uns vorbereitet,  […]

Geschrieben von
Veröffentlicht in

Ich zahl dann mal mit Pfand

Anlässlich der Fairen Woche haben wir in der Woche vom 25. bis 29. September eine Aktion durchgeführt, die Fairen Handel mit Umweltschutz verband. Fünf Tage lang konnten die Schülerinnen und Schüler in jeder Großen Pause fair gehandelte Produkte erstehen und mit Pfandflaschen bezahlen. Zuvor war im Unterricht und durch Plakate darauf aufmerksam gemacht worden, wie […]