Fairtrade-Schools-Werkstatt in Ulm
Geschrieben von
Veröffentlicht in

Fairtrade-Schools-Werkstatt in Ulm

Mitte Oktober hieß es für unser Fairtrade-Team: Auf nach Ulm! Dort fand nämlich die Fairtrade-Schools-Werkstatt statt. Diese ermöglicht, sich mit anderen Schulen aus ganz Baden-Württemberg zum Thema Fairtrade-School auszutauschen und neue Ideen, Aktionen und Anregungen zu finden. Für Schüler waren verschiedene Workshops vorbereitet, die zu den Themen Handys, Schokolade, Klamotten und Leben auf der ganzen Welt zum Denken und Handeln […]

Geschrieben von
Veröffentlicht in

Umwelt-AG des „Mörike“ lädt Fünftklässler zu einem Fairen Frühstück ein

Im Rahmen der Fairen Woche 2018 vom 14. bis 28. September führte die Umwelt-AG in allen Fünferklassen ein kleines Fairtrade/Umwelt-Quiz durch, bei der die Klasse 5aR am besten abgeschnitten hat. Als Preis erhielt die Klasse nun eine Einladung der Umwelt-AG am Donnerstag, 11.10.2018, zu einem fairen Frühstück im Schülercafé. Die Faire Woche will bundesweit durch […]

Hope Theatre Nairobi am Mörike
Geschrieben von
Veröffentlicht in

Hope Theatre Nairobi am Mörike

Das Hope Theatre Nairobi ist ein Theaterprojekt, das 2009 von dem Stuttgarter Schauspieler Stefan Bruckmeier gegründet wurde und vom Staatsministerium Baden-Württemberg, Fairtrade Deutschland, Brot für die Welt und Engagement Global gefördert wird. Die Theatergruppe besteht aus Jugendlichen aus Nairobi, die einmal im Jahr ein Theaterstück zu einem Thema der globalen Verteilungsgerechtigkeit erarbeiten und damit in […]

Geschrieben von
Veröffentlicht in

Auswahl an Fairtrade-Produkten erweitert!

Vor einigen Tagen haben wir unseren Kaffee- und Kakaoautomaten auf Fairtrade-Produkte umgestellt.Trotz kleinem Preisaufschlag kommen die Produkte immer noch so gut an wie davor und mit einem selbst entworfenem Plakat neben dem Automaten hoffen wir zusätzlich über die Bedeutung von Fairtrade informieren zu können.

Geschrieben von
Veröffentlicht in

Lolli-Aktion 2017

In der Woche vor Nikolaus haben alle SchülerInnen die Möglichkeit sich gegenseitig Briefe zu schreiben, die dann am 06.12. von der SMV verteilt werden. Für jeden erhaltenen Brief gab es 2 Lollis von EL PUENTE und dieses Jahr kamen noch GEPA-Schokonikoläuse zur Auwahl hinzu.