Geschrieben von
Veröffentlicht in

Nikoläuse für alle Fünftklässler

Auch dieses Schuljahr kam der „Nikolaus“ zu den 5. Klässlern. Mit im Gepäck hatten die Schülerinnen und Schüler der 9. Klasse, neben Fairtrade-Nikoläusen, auch ein selbsterstelltes Weihnachtsrätsel. Obwohl sich manche falsche Antworten einschlichen, bekamen am Ende alle ihre süße Leckerei. Die SMV wünscht allen Schülerinnen und Schülern eine schöne Vorweihnachtszeit und viel Gesundheit.

Geschrieben von
Veröffentlicht in

Kinder sollen spielen und lernen können und nicht arbeiten müssen!

Schüler aus Klassenstufe 6 beschäftigten sich im Religionsunterricht mit den Lebensumständen von Kindern in verschiedenen Ländern der Welt. Beim Vergleich mit ihrem eigenen Leben stellten sie viele Unterschiede aber auch wichtige Gemeinsamkeiten fest. Alle Kinder brauchen eine Familie und Freunde, wollen lernen und spielen! Dass viele Kinder in unserer Welt arbeiten müssen, um mit ihren […]

Geschrieben von
Veröffentlicht in

Bananenreise

Wieso, weshalb, warum ist die Banane krumm? Die Frage wurde bei unserer Bananenreise geklärt! Außerdem erfuhren die Kinder vieles Interessante über den Anbau der Bananenstaude, über Transport und Reifung und darüber, wie viele Menschen mitarbeiten, bis wir die Bananen im Supermarkt kaufen können. Nachdem besprochen wurde, wer wie viel an der Banane verdient, war klar, […]

Geschrieben von
Veröffentlicht in

Warum sind wir Fairtrade-Schule?

Wie immer standen vor den Herbstferien in der Robert-Bosch-Realschule die Methodentage an. Wir haben es zur guten Tradition werden lassen, dass dabei alle Fünftklässler erfahren, dass wir Fairtrade-Schule sind.    Wie fühlt man sich, wenn man unfair behandelt wird? Wieso geht es auch in vielen Ländern der Welt unfair zu? Was macht Fairer Handel anders? […]

Geschrieben von
Veröffentlicht in

Teamtreffen Klassenstufe 7

Bei einem ersten Treffen mit Schülern aus Klassenstufe 7 haben wir überlegt, welche Aktionen in diesem Schuljahr unter Coronabedingungen durchgeführt werden können. Natürlich ist nicht alles möglich, was wir normalerweise gemacht hätten. Aber eins ist klar: unsere Unterstützung für den Fairen Handel soll weiter gehen! Wir werden kreativ und bieten statt der Treffen eines gemeinsamen […]