„Mein Lieblingsstück ..Ich will`s fair (Aktion/Projekt)“ im Beruflichen Gymnasium der Jgst. 11 und 13: Die Schülerinnen und Schüler haben sich im Rahmen des Projekts ausgiebig mit den Arbeitsbedingungen, den ökologischen und sozialen Folgen der Kleidungsproduktion auseinandergesetzt. Dazu haben die Schülerinnen und Schüler in Gruppenarbeit ein T-Shirt designed und sich im Biologie- und Politikunterricht mit dem Thema Ressourcenverbrauch und Verschmutzung der Erde insbesondere bei der Kleidungsproduktion auseinandergesetzt. Zusätzlich wurde vom Fairtrade Team FairStiften und den am Projekt beteiligten Jahrgangsstufen eine öffentliche Kinoveranstaltung mit dem Titel:“The true Cost, der wahre Preis der Mode“ mit anschließender Diskussion besucht. Geleitet wurde diese Veranstaltung vom Soroptimisten Club Lippstadt. Die Ergebnisse aus dem Projekt wurden auch am Tag der offenen Tür des Berufskollegs vorgestellt.