Am 03.03.2015 unterzeichnete unsere Schulleiterin, Frau Wonneberger, den Fairtrade-Kompass. Wir legten uns auf folgenden Aktionsplan fest: Vom 08.06.15 bis zum 19.06.15 sollte „Fairtrade“ in den Fächern Sozialkunde, Ethik, evangelische und katholische Religion behandelt werden. Gleichzeitig sollte zum 08.06.15 eine Werbekampagane starten, um die Schülerschaft zu informieren. Eine Woche später, am 15.06.15, planten wir mit dem Verkauf zu beginnen.