In unserer „Teestube“, Pausenraum in Beaufsichtigung von SV und Schulsozialarbeitern, gibt es neben diversen Milchgetränken und Apfelsaft jetzt auch Orangensaft für SchülerInnen und LehrerInnen zu kaufen.
Natürlich wollen wir nicht den bitteren Geschmack von Kinderarbeit und Lohnsklaverei verdauen müssen. Infolgedessen kommt der Orangensaft bei uns ausschließlich aus FairTrade-Handel auf den „Ladentisch“.
Bei gleichem Verkaufspreis aller Teestuben-Getränke ist dem Fair-Trade-O-Saft Tür und Tor für eine Erfolgsstory geöffnet.
Darüber hinaus bieten wir einen Riegel aus Fair-Trade-Handel an. Das Sortiment bei „Süßigkeiten“ ist aber bewußt beschränkt, weil wir eigentlich den Verkauf der Pausenbrötchen favoriseren.

Als Fair-Trade Schule thematisieren wir entsprechende Themen nicht nur theodoretisch im Unterricht, sondern leben den Gedanken auch im Alltag.