Geschrieben von
Veröffentlicht in

Pausenverkauf

Am Donnerstag, den 27.04.2017, starteten wir, die Teilnehmer des P-Seminars, in beiden Pausen einen Verkauf der fairen Produkte. Da diese ab Mitte Mai auch im Schülercafé angeboten werden, wollten wir durch den Pausenverkauf auf unser leckeres Angebot aufmerksam machen.  Mit Erfolg! Ob saure Schlangen, Mango Monkeys, Barrita Sesamriegel oder Neapolitaner – die vielfältigen Versuchungen kamen besonders […]

Geschrieben von
Veröffentlicht in

Gremiumssitzung

Am Freitag, den 24.03.2017 hat unsere erste Gremiumssitzung der Fair Trade School Teams in unserer Schulcafeteria stattgefunden. Hier war außerdem unsere Schulleiterin Frau OStDin Ulrike Wombacher anwesend und hat sich unsere Pläne angehört und neue Ideen und Aspekte beleuchtet. Außerdem wurde unser Kompass gemeinsam durchgelesen und so verbessert, dass alle Mitglieder der Gremiums und die […]

Geschrieben von
Veröffentlicht in

Kriterium 4: Fairer Handel im Unterricht

Das Thema Fairtrade wurde in Geographie und  Religion im Unterricht behandelt und in der Katholischen Religion zusammen mit dem Fach Kunst als Projekt durchgeführt. Für die 8. Klassen in Geographie ging es um einen nachhaltigen und verantwortungsbewussten Umgang mit Ressourcen und schwerpunktmäßig ging man auf die Entwicklungsländer und ihre wirtschaftlichen Verflechtungen mit Europa ein. Dabei […]

Geschrieben von
Veröffentlicht in

Fairtrade Kompass

Unser Fairtrade-Kompass Hanns-Seidel-Gymnasium – HSGreen     Unsere Schule Hanns-Seidel-Gymnasium beteiligt sich an der Kampagne „Fairtrade-Schools“ des gemeinnützigen Vereins TransFair und strebt den Status einer „Fairtrade-School“ an. Mit der Auszeichnung zur „Fairtrade-School“ bestätigen wir unser Engagement für den Fairen Handel und leisten einen Beitrag zur Verbesserung der Lebens- und Arbeitsbedingungen von benachteiligten Bauern- und Produzentenfamilien […]

Geschrieben von
Veröffentlicht in

Kriterium 3: Produkte

Zuerst haben wir uns überlegt, welche Produkte wir als faire Produkte an unserer Schule einführen könnten. Dabei ist uns aufgefallen, dass der Kaffee in der Lehrerküche schon seit langem aus fairer Produktion stammt, nämlich aus Mbinga in Tasania, unserer Partnerdiözese. Dies haben wir dann nochmal mit dem dafür zuständigen Lehrer abgeklärt und den Kaffee mit […]