…so heisst unser Eine Welt Laden seit 2011.

Tatsächlich werden fair gehandelte Produkte aber schon seit vielen Jahren an unserer Schule verkauft. Einmal wöchentlich öffnet der Eine Weltladen seine Tore und bietet in der Pause fair gehandelte Produkte an. Neben Schokolade, werden auch Papeterie, kleine und große Geschenke, Sorgenpüppchen und viele andere schöne Dinge verkauft. Zudem wird schon seit 2010 im Lehrerzimmer und bei Veranstaltungen in der Schule ausschließlich fairer Kaffee gereicht… Auch werden fair gehandelte Produkte zu Veranstaltungen wie z.B. dem Tag der offenen Tür oder dem traditionellen Adventskonzert angeboten, um einer breiteren Masse diese Produkte vorstellen zu können und damit noch mehr Menschen für den fairen Handel zu begeistern.

Also auch in diesem Schuljahr heisst es am Alexandrine-Hegemann- Berufskolleg wieder „Alexe goes fair“!