DSCF0007Ende Januar 2014 haben die Klassen 7b und 7c des Goethe-Gymnasiums Ludwigsburg mit ihren Geografielehrerinnen Frau Zimmermann-Rapp  bzw.  Frau Kovalev jeweils den Eine-Welt-Laden am Marktplatz in Ludwigsburg besucht und dort viel Interssantes zum Thema „Fairer Handel“ erfahren. Um den Schülerinnen und Schülern auch die konktrete Umsetzung des Fairen Handels nahe zu bringen, rundet bei unserem Fachbereich Geografie seit vielen Jahren diese außerunterrichtliche Aktivität das Thema „Nachhaltigkeit“ ab.