Mitglieder des Fördervereins der Ursulinenrealschule verwöhnten die Eltern der neuen Schülerinnen am ersten Schultag neben Kuchen auch mit fairen Kaffee, Orangensaft und Milch. So bekamen die „Neuen“ gleich einen ersten Eindruck, was es heißt seine Tochter an einer Fairtrade Schule anzumelden.

20160913_081535