© Mildred-Scheel-Berufskolleg

Auch in diesem Jahr war das Fairtrade Team des Mildred-Scheel-Berufskollegs Solingen Teilnehmer beim „Leben braucht Vielfalt“-Fest Solingen 2019. Dieses Jahr haben wir das Cradle-to-Cradle-Prinzip vorgestellt. Es handelt sich dabei um eine 100% nachhaltige Produktionsmethode, welche sich die Natur als Vorbild genommen hat. Gleich der Natur, welche keinen Abfall kennt, werden Produkte aus Rohstoffen produziert, welche zu 100% kompostierbar sind und demnach keinen Müll produzieren. Es entsteht ein geschlossener Rohstoffkreislauf.

Neben der Information über diese spannende Produktionsmethode konnten die Besucher unseres Standes eine C2C-Flasche direkt kaufen. Wenn die Flasche nach langjährigem Gebrauch doch entsorgt werden soll, wird sie einer bio-chemischen Umgebung, wie die des Kompost, ausgesetzt und zersetzt sich anschließend, dank des Stoffes Bio-Batch, zu 100% in Biostoffe und Biogase.

Die C2C-Flaschen fanden großen Anklang bei den Besuchern des Festes, sodass wir bereits Mittags ausverkauft waren. Wir sind begeistert und bedanken uns auch ganz herzlich für die tollen und intensiven Gesprächen mit einer Vielzahl an Besuchern.

© Mildred-Scheel-Berufskolleg