Geschrieben von
Veröffentlicht in

Unsere Gründung

12 Schüler des Campe-Gymnasiums Holzminden haben sich zusammen mit einigen Eltern, Lehrern, Referendaren und dem FÖJ´ler unter dem Vorsatz, Fairtrade school zu werden, zusammengeschlossen. Derzeitig macht sich unsere Gruppe Gedanken, wie wir an unserer Schule etwas bewirken können und den Mitschülern umweltbewusstes und faires Handeln nahebringen können.

Geschrieben von
Veröffentlicht in

Fairtrade-Kompass der Hildegardis-Schule

Kurz nach dem Gründungstreffen haben wir unseren Fairtrade-Kompass erstellt, dem auch unser Schulleiter sehr schnell zugestimmt hat. Darin werden noch einmal unsere Überlegungen und Ansprüche aus dem ersten Treffen für die Einbringung des Fairen Handels in der Schule deutlich. Hier ist er, fertig unterzeichnet, zu sehen!  

Faire Schul-T-Shirts
Geschrieben von
Veröffentlicht in

Faire Schul-T-Shirts

Der Elternbeirat und Vertreter des Fairtrade-School-Team waren sich sofort einig und stimmten dafür, dass wir am Hellenstein-Gymnasium ab sofort Fairtrade-Schul-T-Shirts verwenden! Vorreiter war vor wenigen Wochen die Indienaustauschgruppe mit ihren fairen Austausch-T-Shirts.

Projekt: „My FAIR trade souvenir from Germany!“ – „Meine FAIRinnerung an Indien!“
Geschrieben von
Veröffentlicht in

Projekt: „My FAIR trade souvenir from Germany!“ – „Meine FAIRinnerung an Indien!“

Besonders auf Reisen geben wir im Souvenirrausch oft gedankenlos unser letztes Erspartes aus. Sollten wir uns nicht die Fragen stellen: Brauche ich das Souvenir überhaupt? Wo und wie wurde das Souvenir eigentlich produziert? Wurden gerechte Löhne bezahlt? Waren Kinder an der Produktion beteiligt? Verträgt sich die Herstellung mit der Natur? Zahle ich einen angemessenen Preis? […]