Ein kleiner Mausklick für Schulseelsorger Markus Hachmann – ein großer Kick für die Käthe-Kollwitz-Schule! Die Bewerbungsunterlagen sind nun online eingereicht worden und für das Fairtrade-School-Team der KKS geht es jetzt in die heiße Phase! In der vergangenen Woche kam das Team bereits zusammen, um die ersten Ideen für eine bunte und kreative Zertifizierungsfeier zu spinnen. Wenn alles klappt hält das Team um Frau Peyrer und Herrn Hachmann am 4. Juli 2016 das Zertifikat mit der Auszeichnung zur „Fairtrade-School“ in den Händen und die Käthe-Kollwitz-Realschule ist die erste Schule in Emsdetten, die diesen Titel tragen darf. In den kommenden Tagen heißt es also „Daumen drücken!“, hoffen und bangen! (mh)