Am 7.12.2019 fand die erste große Fairtrade-Veranstaltung nach Annahme der Bewerbung am DBG Ratingen statt. Die Fairtrade-AG hat mithilfe einer Tombola und vielen tollen „fairen“ Gewinnen, wie Turnbeuteln, Fußbällen und Büchern Geld für „terre des hommes“ gesammelt.
Trotz des hektischen Besuchs von Mathe- und Englischvorführstunden wurden insgesamt knapp 50 Euro für den guten und fairen Zweck gesammelt! Daran können wir anknüpfen.

Kurz vor den Ferien stand dann der alljährliche Verkauf von Schoko-Nikoläusen durch die SV an. Und selbstverständlich waren diese auch fair gehandelt :-) So schmeckten diese nicht nur super, sondern konnten auch mit ruhigem Gewissen genossen werden!