Geschrieben von
Veröffentlicht in

Fair-Sorgung am Camerloher

Wer an unser Gymnasium kommt, dem begegnet schon am Schnuppertag ganz unauffällig der Faire Handel. Denn meist werden unsere Schüler mit kleinen Schokonaps aus fairem Handel begrüßt. Zu Schulbeginn bieten wir fair produzierte Kollegblöcke und Spannmappen an. Ein echter Camerloher kann sich dann jede Woche dienstags an unserem Pausenverkaufsstand mit allem eindecken, was man so […]

Geschrieben von
Veröffentlicht in

Rosenduft am Camerloher

Der AK Fair Trade hat am Freitag vor dem Muttertag das Camerloher-Gymnasium wieder einmal „erblühen“ lassen: mit Rosen aus fairem Handel, die am Muttertag die Camerloher-Mütter erfreuen werden, aber auch darüber hinaus viel Gutes für die Rosenproduzenten und Mütter aus Entwicklungsländern bewirken. Nach den Lieferschwierigkeiten im vergangenen Jahr, die die Rosenaktion 2018 leider verhindert hatten, […]

Geschrieben von
Veröffentlicht in

Faire Bananen als Highlight auf dem Pausenbuffet

Schon die ganze Woche stießen unsere Camerloher-Schüler im Schulhaus auf Plakate mit Slogans wie „9 von 10 Bananen sind nichts für Kinder“, „9 von 10 Bananen verkaufen sich unter Wert“ oder „9 von 10 Bananen pfeifen auf Menschenrechte“. Damit machte der AK Fair Trade darauf aufmerksam, dass herkömmliche Bananen so stark pestizidbelastet sind, dass Öko-Test […]

Geschrieben von
Veröffentlicht in

Rekordverdächtige Gänsescharen am Camerloher gesichtet

Die Martinsgansaktion des AK Fair Trade hat inzwischen schon Tradition am Camerloher-Gymnasium. Einmal im Jahr lassen sich viele fleißige Bäcker/innen motivieren und stellen zuhause liebevoll verzierte Martinsgänse her, die an unserer Schule dann für einen guten Zweck verkauft werden. Dieses Jahr landeten wahre Vogelschwärme an unserem Gymnasium: Im Fair-Trade-Zimmer stapelten sich Berge von Vorratsdosen und […]

Geschrieben von
Veröffentlicht in

Schulunterricht wird zu echter Hilfe

Vor den Osterferien im Schuljahr 2018/19 war im Lehrplan der katholischen Religionsschüler/innen in der 6a/d das Thema „Kinderarbeit“ dran. Am Beispiel von Kakaoplantagen erarbeiteten wir uns den Unterschied zwischen ausbeuterischer und legaler Kinderarbeit und die Kriterien des Fairen Handels. Nach wie vor ist es erschreckend, unter welchen Bedingungen z.B. im Staat Elfenbeinküste Kakao angebaut wird: […]