Geschrieben von
Veröffentlicht in

Verabschiedung der SchülerInnen aus dem Fairtrade-Schulteam

Die Abschlussandacht am Ende des Schuljahres bot den feierlichen Rahmen, sechs SchülerInnen aus unserem Schulteam, die dieses Jahr ihr Abitur bestanden haben, zu verabschieden. Als Dankeschön für den engagierten Einsatz haben wir einen Rucksack mit Fairtrade-Produkten überreicht und hoffen, dass die AbsolventInnen auch in Zukunft den Fairtrade-Gedanken in die Welt tragen und damit für mehr […]

Geschrieben von
Veröffentlicht in

Fairtrade im Reli-Unterricht

Im Evangelischen Religionsunterricht haben sich die Schüler:innen am Ende des Schuljahres mit dem Thema Fairtrade und Fairtrade School beschäftigt. Anhand von Flyern haben sie sich darüber informiert, was Fairtrade ist, welche Marken und Siegel es gibt und welche Kriterien wichtig sind. Sie haben gelernt, was es bedeutet Fairtrade School zu sein. Gemeinsam haben sie dann […]

Geschrieben von
Veröffentlicht in

Pausenaktion: Faires Glücksrad

Zum Abschluss des Schuljahres und um Werbung für das Fairtrade-Schulteam zu machen haben wir am Dienstag, 7. Juli 2021 in beiden Pausen eine Aktion mit dem Glücksrad durchgeführt. Zu gewinnen gab es faire Bananen, Bleistifte, Kekse, Stundenpläne, Einkaufswagenchips, Saft und Kaffee. Die Aktion kam bei den SchülerInnen gut an. Wir hoffen, dass das Thema Fairtrade […]

Geschrieben von
Veröffentlicht in

Faire Kaffeepreise?

Im VWL-Unterricht in der 11. Klasse im Wirtschaftsgymnasium nimmt das Thema Preisbildung einen großen Stellenwert ein. In den letzten Wochen ging es uns dabei auch um die Frage, ob die Preise, die sich am Markt bilden, auch fair sind – das heißt, können diejenigen, die das Produkt herstellen, auch davon leben? Wir haben dies am […]

Geschrieben von
Veröffentlicht in

Projekt: Fairtrade-Adventskalender zugunsten Obdachlosenheim

Der Projektmanagementkurs der 12. Klasse hat vor Weihnachten Adventskalender aus Fairen Produkten gebastelt und im Lehrerzimmer verkauft. In den Kalenderpäckchen wurden auch kleine Infozettel zum Fairen Handel verpackt. Von dem Erlös der Kalender wurden Weihnachtsgeschenke für Obdachlose aus dem Thaddäus-Heim gekauft. Die SchülerInnen wollten damit ein Zeichen der Solidarität setzen, nachdem in Mainz eine obdachlose […]