Unter diesem Motto konnten Schüler(innen) des Hans-Purrmann-Gymnasium in der Woche vor Ostern ihr altes Handy abgeben. Diese Aktion der Klasse 6a war Ergebnis des Erdkundeunterrichts zum Thema „Rohstoffbeschaffung“. Eine Woche lang betreuten die Schüler(innen) ein Sammeltonne, in die die alten Handys geworfen wurden. Als Belohnung durften gab es aus dem Ei-Pott ein fair gehandeltes Schoko-Ei. Die Stadtwerke Speyer holten die Alt-Handys am Ende der Woche ab, um sie einem sozial- und umweltverträglichen Recycling zuzuführen.