Dieses Jahr rief das Fair-Trade-Team nun schon zum zweiten Mal dazu auf, „Kleiderschrankleichen“ zu sammeln und bei Frau Hidalgo Morales abzugeben. Es konnten sogar gut erhaltene Fastnachtskostüme gebracht werden.

Am Montag, dem 03.02., war es dann soweit und Frau Hidalgo Morales und die fleißigen Mitglieder der Fair-Trade-AG drapierten alle abgegebenen Kleider nach Größen und Geschlecht geordnet in der Aula der Werkrealschule. Schon nachdem alles aufgebaut war, konnten sich die Schüler und Schülerinnen bedienen. Es machte ihnen viel Freude etwas für ihre Geschwister, ihre Eltern oder sich selbst auszusuchen und mit nach Hause zu nehmen. Am Dienstag wurden weiterhin fleißig die Taschen gefüllt. Am Mittwochnachmittag konnten sich dann die Eltern bedienen, da an diesem Nachmittag der Elternsprechtag stattfand.

Die übrig gebliebenen Kleider brachte Frau Hidalgo Morales am Freitagmittag dann in den DRK-Fundus, wo sich andere Personen über die Kleidungsstücke freuten.

© Bachschloss-Schule
die Ruhe vor dem Sturm
© Bachschloss-Schule
schöne Kleiderstapel