Traditionelle Weihnachtsaktionen an unserer Schule wurden dieses Jahr wieder mit Fairtrade-Aktionen fairbunden.

Der 13. Jahrgang unseres Beruflichen Gymnasiums (BG 16) organisierte dieses Jahr die Fairtrade- Weihnachtsmänner-Fairschenkaktion.

Seit 2002 findet jedes Jahr zu Weihnachten eine Spendensammlung für die „Kinderhilfe für Siebenbürgen e. V.“ statt, die von unserer ehemaligen Schülerin Jenny Rasche gegründet wurde. Im TV wurden in den letzten 10 Jahren schon Reportagen über die Arbeit des Vereins gezeigt. Die nächste Dokumentation wird am 13. Januar um 17:30 Uhr im ARD gezeigt.

Fairkaufen-Fairpacken-Fairschenken-Fairnaschen

Das Fairtrade-School-Team fairkaufte während der Weihnachtsfeier Fairtrade-Stofftaschen zum Bemalen und als nachhaltige Geschenkverpackung. Perfekt, um 5 Tafeln “ Die gute Schokolade“ zu fairschenken und damit gleichzeitig einen Baum. Die Einnahmen werden der „Kinderhilfe für Siebenbürgen e.V.“ gespendet und sollen ein neues Nachmittagsprogramm für die Kinder von der Müllhalde in Sibiu/Rumänien unterstützen.

Außerdem führte das Team ein Quiz zu Fair Trade – Weihnachtsbäumen durch. Die GewinnerInnen erhielten einige Tafeln  „Die gute Schokolade“ von Plant- for- the- Planet, die auch in unserer Schülerfirma „Die Schatzkiste“ erhältlich ist.