Geschrieben von
Veröffentlicht in

erfreulich

Dank des Engagements unseres Verkaufsteams erreichen wir unter erschwerten Bedingungen gute Umsatzzahlen. Wir freuen uns, dass so viele Schüler*innen unserer Fairtrade-School und auch die Lehrkräfte unsere fair gehandelten Waren zu schätzen wissen. Sie schmecken einfach gut! Unser Partner, der Weltladen Friedrichshafen, ist dankbar, dass wir den Verkauf wieder aufgenommen haben und dass “es gut läuft”. […]

Geschrieben von
Veröffentlicht in

Endlich wieder…

Es sind schon besondere Zeiten. Der Lockdown bremste unser Engagement beim Verkauf fairer Produkte. Am Schuljahresende gelang es uns jedoch, noch alle Waren, die wir in Kommission hatten, zu verkaufen, indem wir mit Verkaufskisten direkt in die einzelnen Klassen gingen. Dort verkauften wir mit Mundschutz und mit möglichst großem Abstand. Nachdem das neue Schuljahr begonnen […]

Geschrieben von
Veröffentlicht in

Geschafft!!!

Jetzt ist es offiziell: Wir haben die Rezertifizierung geschafft und freuen uns, dass dies trotz der Corona-Zeit gelungen ist. Danke an alle, die sich dafür engagiert haben und an das Team von Fairtrade in Köln, die unsere Bewerbung geprüft und der Rezertifizierung zugestimmt haben. Und nun: Frohe “andere” Ostern 2020!

Geschrieben von

“Teufelskreise der Armut”

Ob im Projektunterricht der Klassen 6 oder im Religionsunterricht der 10. Klassen: Die Grafik “Teufelskreise der Armut” macht deutlich, weshalb der Faire Handel eine notwendige Alternative ist. Welche Auswirkungen Kinderarbeit hat oder der zu geringe Verdienst der Eltern, wie es um Gesundheitsfürsorge steht oder um Bildungschancen, diese Teufelskreise zeigen, dass nur aus eigener Kraft ein […]

Geschrieben von
Veröffentlicht in

Tag der offenen Tür 2020

Wie in jedem Jahr hatten wir auch in diesem Schuljahr zwei Schulaktionen: den Tag der offenen Tür mit Ausschank unseres Stadtkaffees Friederico und einem stationären und mobilem Weltwarenverkauf der Produkte, die wir normalerweise auch im Pausenverkauf und im Lehrerzimmer anbieten. Die andere Aktion ist ein Verkaufsstand bei unserem Adventsgottesdienst, der aber diesmal nicht so gut […]