Geschrieben von

Nikolaus fairteilen

Dieses Jahr haben wir zum ersten Mal eine Nikolaus-Aktion gestartet. Es wurden 400 Nikoläuse gekauft und an die Schülerinnen und Schüler, Lehrerinnen und Lehrer, sowie den weiteren Personen unseres Schulteams verkauft. Die Käufer haben lediglich einen kleinen Anhänger beschriftet und darauf mitgeteilt, wer einen Nikolaus am 6.12. von ihnen erhalten soll. Einige Haben sich die […]

Geschrieben von

Fair gehandelte Produkte an der IGS Nastätten

Seit drei Jahren bieten wir fair gehandelte Produkte an der IGS in Nastätten an. Zu Beginn waren die Vorbehalte groß und die SchülerInnen unserer Schule vermissten Corny, Snickers, Twix und Co. Mit der Zeit und nach einigen Erklärungen überzeugten die neuen Produkte unsere SchülerInnen.   Seit der Einführung vor drei Jahren hat sich einiges getan. […]

Geschrieben von

Tag der offenen Tür an der GGS Neunkirchen

Am 01.02.2020 stellte sich die Ganztagsgemeinschaftsschule Neunkirchen interessierten Eltern und Schüler*innen vor. Auch die Fair-Trade-Gruppe beteiligte sich mit einem Infostand und verkaufte faire Produkte und verteilte kostenlos faire Bananen mit fairem Schokoüberzug im ganzen Schulgebäude. Außerdem informierten wir über unsere Partnerschule in Bolivien und jeder durfte bei einem kleinen Quiz sein Wissen über Fairtrade testen.

Geschrieben von

Kooperation mit der FairtradeTown Neu-Ulm

Die Stadt Neu-Ulm möchte nachziehen und Fairtrade-Stadt werden. Um das Fairtrade-Siegel zu erhalten, ist es notwendig, dass es bereits eine Fairtrade-School gibt und dieses Kriterium erfüllen wir! Seit ein paar Jahren setzen sich die Schüler und Lehrerinnen der TuWas!-AG bereits für gerechtere Arbeitsbedingungen in der Dritten Welt ein. Um auf die Aktion aufmerksam zu machen, […]

Eltern- und Ausbildersprechtag an der BBS 14 © Bildrechte beim Autor
Geschrieben von
Veröffentlicht in

Eltern- und Ausbildersprechtag an der BBS 14

Am Dienstag, den 11.02.2020 hat an der BBS 14 ein Eltern- und Ausbildersprechtag stattgefunden. Wir, das Fairtrade-Team haben unserer Schulleitung den Vorschlag gemacht, dort Fairtrade Produkte (Kaffee und Kekse) kostenlos zum Probieren anzubieten. Unsere Gedanken dahinter waren, dass wir die Leute mehr auf Fairtrade aufmerksam machen wollen und ihnen unser Engagement zum Thema Fairtrade zeigen. […]