Geschrieben von

Das Fach Wirtschaft mischt mit- Projektarbeit an der Schillerschule

Im neuen Format der „Projektarbeit“ werden die Leitperspektiven BNE (Bildung für nachhaltige Entwicklung) sowie VB (Verbraucherbildung) besonders intensiv berücksichtigt. Konkret sieht das so aus, dass mindestens eine Gruppe ein Thema aus dem Bereich Fairer Handel wählt und bearbeitet. Im letzten Jahr war der Schwerpunkt „Schokolade“. Die Schülerinnen und Schüler haben sich eine Woche über das […]

Geschrieben von
Veröffentlicht in

Stabiles Produktangebot am Viscardi-Gymnasium

Ein Pächterwechsel (Kiosk und Mensa) sorgte für etwas Aufregung an der Fairtradeschule. Aber durch die Auszeichnung konnte vorher darauf bestanden werden, dass der faire Handel in der Ausschreibung und auch im Vertrag stehen müssen. So war es dann nach einer Phase der Eingewöhnung der neuen Pächter des Kiosks möglich, auf die bewährten Produkte (O-Saft von […]

Lerngang zum Weltladen © Bildrechte beim Autor
Geschrieben von

Lerngang zum Weltladen

Mit der Fair-Trade-AG ging es am 09.03.2020 zum Weltladen im Haus Alban Stolz in Bühl. Herr Krippl erklärte uns nochmal den Unterschied zwischen den Waren, die es im Weltladen zu kaufen gibt und denen, die wir z. B. Im CAP-Markt bekommen. Extra für uns machte er den Weltladen auf und wir konnten uns ganz in […]

Fairtrade – praktisch kennengelernt am Beispiel von Schokoladenprodukten © Bildrechte beim Autor
Geschrieben von
Veröffentlicht in

Fairtrade – praktisch kennengelernt am Beispiel von Schokoladenprodukten

Im Wahlpflichtunterricht der Klassenstufe 7 und 8 lernen die Schülerinnen und Schüler das Thema „Fairtrade“ am Beispiel von Schokoladenprodukten kennen. Nach einer theoretischen Einführung, bei der es auch um den Kakaoanbau in der Elfenbeinküste geht, wird das Problem der Kinderarbeit behandelt. Hierbei wird deutlich, was „Fairtrade“ gegen die Kinderarbeit macht und wie wichtig es ist, […]