Geschrieben von
Veröffentlicht in

Faire Rosen für Vielfalt, Toleranz und Gleichberechtigung

Am Weltfrauentag 2022 haben wir, das Fairtrade-Team am SGH, zusammen mit der SV unsere Vitrine im Foyer mit fairen Rosen und Botschaften an uns alle bestückt. Im Vorfeld konnte Klassen ihre Wünsche für eine offene, tolerante Schule ohne Sexismus und Diskriminierung bei uns einreichen. Diese haben wir dann auf Postkarten geschrieben. Als Fairtrade-School und Schule […]

Geschrieben von
Veröffentlicht in

Rosenaktion im März zum Weltfrauentag

Am Dienstag, den 8. März hat an der BLS ein bunte Rosenaktion stattgefunden. 150 wunderschöne fairgehandelte Rosen wurden verkauft und an Freundinnen, Mütter und Kolleginnen verschenkt. Mit der Aktion setzen wir uns für den fairen Handel ein. Durch den Verkauf von fairen Rosen unterstützen wir Frauen, die in Ländern wie Kenia, Äthiopien oder Ecuador auf […]

Geschrieben von
Veröffentlicht in

Happy Valentine – Sags mit einer Rose oder Schoki an der WGS

Unsere Fairtrade-AG begann wieder früh mit den Vorbereitungen, schon 3 Wochen vorher startete unser Verkauf der Geschenkkärtchen für den Valentinstag. Für die Werbung im Vorfeld war die SMV zuständig und die Fairtrade-AG organisierte den Verkauf und das Verteilen am Valentinstag. Dieses Jahr sollte es nicht nur Rosen geben, sondern auch fairtrade Schoki. Insgesamt durften sich […]

Geschrieben von
Veröffentlicht in

Faire Rosen für den Frieden zum Weltfrauentag!

Am 8. März 2022 widmete das Overberg-Kolleg den Internationalen Frauentag den Opfern von Krieg und Gewalt, besonders den ukrainischen Frauen. Die Studierenden des Weiterbildungskollegs hatten herzlich zu einer Spendenaktion eingeladen zugunsten der Frauen und Kinder aus der Ukraine, die vor dem Krieg flüchten mussten und jetzt in Münster angekommen sind. An diesem Tag sollte besonders an sie […]

Geschrieben von
Veröffentlicht in

Flowerpower Rosenaktion

Flowerpower Mission zum Weltfrauentag Die Mission ist sehr gut gelaufen. Alle Lernbegleiterinnen, unsere Sekretärin und Schulleiterin, das Küchenpersonal und unsere FSJ-lerinnen haben sich sehr gefreut. Glücklicherweise wurde niemand vergessen. Von unserer Schulleiterin haben wir sogar einen Schwedenkeks bekommen. Im Endeffekt war die Aktion eine gelungene Überraschung für die Empfänger und ein Spaß für uns Umwelt-Action-Kids.